Das Reisejahr 2015

Unser Reisejahr 2015 endete erst am 31.12.2015 und 2016 ging es dann natürlich gleich weiter. Wir haben Silvester ja in Newcastle verbracht. Viele verschiedene Länder besuchte ich im Reisejahr 2015 nicht. England stand natürlich wieder auf unserem Reiseplan und wir besuchten auch neue Regionen.

Reisejahr 2015

Wüste? Nein Nordseestrand mit Fahrspuren - Reisejahr 2015

Wüste? Nein Nordseestrand mit Fahrspuren – Reisejahr 2015

Das erste Halbjahr startete verhalten. So waren die ersten Berichte noch von unserem Roadtrip von Nordengland bis Südengland in 2014. Als erstes habe ich euch von unserem leckeren Dinner in Bilm im Glück berichtet. Doch dann ging gleich die Reisesaison im Reisejahr 2015 für uns los. Wie konnte es auch anders sein, die erste Reise führte uns nach England. Unser besonderes London Wochenende war sehr schön. Wir besichtigten die Tower Bridge und hatten eine private Rundfahrt mit dem London Eye. Zu zweit in einer Kapsel ist schon etwas Besonderes und gar nicht so teuer.
Über das erste lange Wochenende im Mai fuhren wir mit dem Auto nach Rømø, Dänemark. Dort hatten wir uns für das Wochenende ein schönes Ferienhaus in der Nähe des Meeres gemietet und nutzten den Sonnenschein zum Spazieren gehen. Der Wind war zwar noch etwas kalt, aber es war hier sehr schön. So konnte das Reisejahr 2015 weitergehen.
Und sonnig ging es im Reisejahr 2015 dann auch weiter. Mit einem Kumpel flogen wir nach Sardinien und segelten durch die italienischen Gewässer. Etwas schnorcheln, in der Sonne entspannen und die Natur genießen, die sieben Tage waren viel zu schnell auch wieder vorbei. Sardinien hat eine sehr schöne von Natur geprägte Landschaft und Anfang Juni waren auch noch nicht viele Touristen an den Stränden.

Urlaubsdomizil Sardinien

Urlaubsdomizil Sardinien

London, immer wieder London

International Series 2015 in London

International Series 2015 in London

Das zweite Halbjahr im Reisejahr 2015 war dann sehr geprägt von London und der NFL. So habe ich euch kurz vor den Spielen schon einmal einen Ausblick gegeben, wie ihr noch kurzfristig an die Karten für die NFL Spiele in London kommt. Dieses Jahr werden die Einzeltickets für die drei NFL Spiele in London, Wembley und Twickenham, ab 19.01.2015 11 Uhr deutscher Zeit verkauft. Direkt auf nfluk.com findest du alle Infos wie Preise und die Bestellmöglichkeiten zum Kauf der Einzeltickets. Die Season Tickets gab es schon im Dezember und wir hatten als Besitzer von Dauerkarten ein Vorkaufsrecht.
Anfang Oktober fuhren wir dann das erste Mal in der 1. Klasse mit dem Eurostar nach London. Wir haben dann im Wembley Stadion das Spiel New York Jets versus Miami Dolphins geschaut. Beide Mannschaften haben wir damit zweimal gesehen, die Miami Dolphins sahen wir schon 2014 in London und die New York Jets bei unserem ersten NFL Spiel direkt in New Jersey. Dieses Spiel gewannen die Jets mit 22 zu 14. Zurück nach Deutschland fuhren wir dann wieder mit dem Eurostar.

Ausblick auf die 3 Spiele der International Series in London

Ausblick auf die 3 Spiele der International Series in London

Für 1 Woche fuhren wir Ende Oktober dann auch noch einmal nach England. Zuerst zusammen mit Anita und Claudia nach London zum NFL Spiel Buffalo Bills gegen Jacksonville Jaguars. Natürlich gab es auch etwas Sightseeing. Anschließend fuhren wir beide dann alleine weiter nach Cornwall. Zwei Highlights waren The Lost Gardens of Heligan und Lizard Point. Die Natur, besonders im Herbst, war sehr schön und wir konnten gut abschalten und entspannen.
Den Abschluss dieser Reise im Reisejahr 2015 bildete dann wieder ein NFL Spiel in London, die Detroit Lions trafen auf die Kansas City Chiefs. Der Spielstand 10 zu 45 sagt leider alles zu dem Spiel. An spannendsten war dieses Jahr das zweite Spiel. Leider haben es die Jets nicht in die Playoffs geschafft. Wir sind jetzt gespannt wie weit es die Kansas City Chiefs in dieser NFL Saison noch schaffen.
Wie schon angedeutet endete das Reisejahr 2015 nicht in London, es endete aber in England. Denn Silvester verbrachten wir in Newcastle. Der Winter Carnival und das sehr gute Dinner ließen den zu spät angekommenen Koffer vergessen.
So besuchten wir im Reisejahr 2015 noch drei Länder, Italien, Dänemark und England. Es war für uns aber auch so ein schönes und abwechslungsreiches Jahr.

Silvester in Newcastle - Millenium Bridge bei Nacht

Silvester in Newcastle – Millenium Bridge bei Nacht

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *